Die Geschichte
Xenia vom Noxilla ist eine Außerirdische, die durch einen Fahrfehler auf der Erde – oder wie sie sagen würde, auf der "Erbse" – gelandet ist und nun zu ihrem Heimatplaneten Noxilla zurückkehren möchte. Dazu braucht sie nur frisches Benzinox das sie normalerweise problemlos aus den im Rucksack mitgebrachten Edelsteinen gewinnen kann.
Leider lässt sich Xenia von drei ziemlich vertrottelten Räubern übertölpeln und bekommt die wertvollen Zutaten durch eine List abgenommen. Wie soll sie jetzt wieder nach Hause kommen? Wird die merkwürdig aussehende Xenia vom Noxilla, Freunde finden, die ihr helfen können ihren Schatz wieder zu bekommen?
Es erwartet Sie eine tolle, kindgerechte Komödie, liebevoll gestaltete Kulissen, witzige Charaktere und schöne Kostüme. Die Inszenierung hat ungeheuer viel Wortwitz, Slapstick und noch mehr Phantasie, die ebenso spannend wie komisch ist und den Kindern reichliche Möglichkeiten gibt, sich aktiv am Geschehen zu beteiligen.


Foto:©Studiobühne Dreieich
(ca. 90 min)

 

www.frankfurtticket.de/tickets/xenia-vom-noxilla-8247.23241/

 

 

 

Eintritt: 5,- €