Komödie von Juan Carlos Rubio

Mit Beatrice und Judith Richter

Eine Eigentumswohnung in bester Lage zum Spottpreis: Für Sara, Mitte 30, selbständig, keine Kinder, mit Freund und Geld perfekt! Wäre da nicht eine kleine Unannehmlichkeit: Lola, die bisherige Besitzerin der Wohnung, 60+, Witwe, keine Kinder, raucht, trinkt, und beansprucht Wohnrecht auf Lebenszeit. Das kann ja nicht mehr lange dauern, denkt Sara. Und greift zu. Und während sie auf das Ableben der „Unannehmlichkeit“ wartet, zerfällt ihr eigenes Leben. In der Krise erweist sich die „Unannehmlichkeit“ als Freundin und Lebensberaterin…

Foto:©TheatergastspieleKempf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eintritt: 15,50/ 17,50/ 20,- €