Der etwas zerstreute Professor Tibatong lebt mit Hausschwein Wutz, Ping Pinguin, Wawa dem Waran und dem ewig „traurögön“ Seeelefant Seele-fant auf der Insel Titiwu in Harmonie und Frieden.
Der Professor hat den Tieren das Sprechen beigebracht, aber bis auf seine Haushälterin Wutz hat jedes Tier einen Sprachfehler. Deshalb gibt es auf Titiwu eine Sprachschule für Tiere…

Eines Tages wird ein riesiges Ei aus der Urzeit angeschwemmt.
Aus diesem Ei entschlüpft ein seltsames Urzeitwesen:
Das freche und liebenswerte Urmel.

Urmel bereitet allen viel Freude, aber als König Pumponell von seiner Existenz erfährt und er auf der Insel auftaucht, ist es aus mit der Ruhe. Er will Jagd auf das Urmel machen…

 

Foto:©Theater Fritz und Freunde
(ca. 60 min)

 

 

https://www.frankfurtticket.de/tickets/urmel-aus-dem-eis-8246.23240/

Eintritt: 5,- €