Helena Goldt ringt dem traditionellen Klassischen Gesang eine neue Note ab. Dabei mischt sie virtuose Gesangstechniken kasachischer Nomaden mit Jazz, russischer Folklore und klassischem Operngesang. In Duobesetzung mit dem Gitarristen Konstantine Margaritis entfacht ihr wandlungsfähiger Gesang seinen ganz besonderen Zauber. Jedes Konzert mit dem Duo ist eine Feier der großen Künste, voll magisch intimer Momente und überschäumender Leidenschaft.

16,- € / AK 20,- €