Verlegt vom 21.01.2022. Karten behalten ihre Gültigkeit

Weihnachten naht und damit die Adventszeit, in der schon vereinzelt Schneeflocken auf den Straßen tanzen, die Stadt in festlichem Glanz erstrahlt und der Duft von Punsch und Lebkuchen in der Luft liegt. Es ist die Zeit für besondere Lieder. In ihrer „Wiener Weihnacht“ präsentiert Cobario traditionelle sowie moderne Weihnachtslieder, neu interpretiert und mit großer Spielfreude und Virtuosität auf zwei Gitarren und einer Violine vorgetragen. Entspannt besinnlich klingt das, aber auch mal flott und beschwingt, wenn das Trio seine eigenen Kompositionen ins Programm mischt.

Die CD "Wiener Weihnacht" umfasst 12 klassische Weihnachtslieder, die Cobario in ihrem eigenen instrumentalen Stil neu und frisch interpretieren. Der Zuhörer wird dabei auf eine Reise mitgenommen, die viele musikalische Überraschungen birgt: "O Tannenbaum" findet sich im Flair eines Wiener Heurigen wieder, während "Leise rieselt der Schnee" sich zum Jazz Waltz der 50er Jahre verwandelt. Von irischen Anklängen ("Schneeflöckchen Weißröckchen"), über Bossa Nova ("Süßer die Glocken die klingen") bis hin zu Country ("Rudolph the red nosed reindeer") spielen sich Cobario quer durch die musikalischen Stile dieser Welt, ohne jedoch auf ihre alpenländische Tradition zu vergessen ("Es wird scho glei dumpa"). Die CD/Wiener Weihnacht ist somit ein musikalisches Statement/Potpourri der drei Wiener Musiker, die sich mit frischen und kreativen Ideen dem Thema "Musik zu Weihnachten" angenommen haben.

Noch keine Idee für eine Weihnachtsfeier? Wir reservieren Ihnen Gruppenkarten zum Sonderpreis. Bitte sprechen Sie uns an: dagmar.seitz@hugenottenhalle.de, Tel. 06102-747434.

Foto: © Peter Wieser

Alle Veranstaltungen werden in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der Veranstaltung in Hessen geltenden Corona-Schutzverordnung und weiteren hausinternen Maßnahmen stattfinden. Informationen: Kulturbüro Tel. 06102-747411

 

Eintritt: 22,- €/ Ak 26,- €