Komödie nach dem Kultfilm von Florian David Fitz.

Mit Saša Kekez, Hans-Peter Ampferer. Theatergastspiele Fürth

Die rasante Komödie stellt durchaus spannende Fragen: Warum kaufen wir ständig neue Dinge, obwohl wir längst im Überfluss leben? Und wenn alle Sachen weg sind, was bleibt dann noch von mir? Und wie wertvoll ist eine Freundschaft? Toni und Paul sind mit einer Erfindung erfolgreich. Ein Investor will Millionen dafür bietet. Aber soll bei ihrer Erfindung wirklich nur der Konsum zählen? Wollten sie die Menschen nicht glücklicher machen? Oder ist das ohnehin dasselbe? Die Freunde gehen eine Wette ein: Sie verzichten für 100 Tage auf ihren gesamten Besitz. Jeden Tag dürfen sie sich einen Gegenstand ihrer Wahl zurückholen. Wer schummelt oder aufgibt, verliert seinen Millionenanteil.

Foto: ©Theatergastspiele Fürth

 

https://www.frankfurtticket.de/tickets/100-dinge-13988.55548/

 

Eintritt: ab 15,50 €