Live Musik – DJ – Autorenlesung – Kinderaktionen

Kinderflohmarkt - Stände - Festzelt

Auch im Stadtteil Gravenbruch darf nach zwei Jahren endlich wieder gefeiert werden und das wird zum 32. Mal vom 02.-04.09.2022 sein!

Die offizielle Eröffnung übernimmt Herr Bürgermeister Dirk Gene Hagelstein am Freitag, 02.09.22 um 20 Uhr. Im Anschluss spielt die Band „Capones“ Pop- und Rocksongs von gestern und heute.

Der Samstag beginnt um 14 Uhr mit dem Familiennachmittag und vielen verschiedenen Kinderaktionen. Das THW wie auch die Jugendfeuerwehr präsentieren ihre Fahrzeuge. Außerdem baut das THW eine große Hüpfburg auf und lädt damit zum Toben ein. Die Jugend des DRK beteiligt sich mit einem Infostand.

Der Kinderzirkus Wannabe e.V. lässt den Dreiherrnsteinplatz zu einer kleinen Manage werden und das Kiz Gravenbruch führt Hennabemalungen für Kids durch. Weiterhin ist vom KiZ Gravenbruch geplant, die Straßenmalerei wieder aufzufrischen und Kristin verwandelt die Kinder an ihrem Kinderschminktisch in kleine Elfen oder Löwen.

Ab 15 Uhr fährt die DinoBahn zugunsten krebskranker Kinder eine kleine Tour durch Gravenbruch. Die Neu-Isenburger Vereine beweisen kurze Zeit später ihr Talent auf der Bühne mit verschiedenen Tanzdarbietungen. Triple A treten als MusikAct von 19 – 20 Uhr auf und singen bekannte Popsongs neuinterpretiert von Adele bis hin zu Elton John. Ab 20 Uhr heißt es Partytime im Festzelt mit DJ SLY– Musik für Jung & Alt bis 24 Uhr. Wie der Musikgeschmack so der Mix. Alles, was gut ist und glücklich macht, findet einen Platz in den Sets von DJ SLY - Grenzen gibt es nicht, genauso wenig wie schlechten Geschmack.

Leider fällt dieses Jahr das Fest der Religionen am Sonntag aus, da die Organisatoren: verschiedenen Religionsgruppen, die ev. und kath. Kirche sowie die Nachbarschaftshilfe „Mein Gravenbruch“ auf Grund von Corona noch einiges an Veranstaltungen nachholen müssen und die ehrenamtlichen Kapazitäten vollauf ausgeschöpft sind. 2023 wird es aber wieder ein „Fest der Religionen“ im Rahmen des Stadtteilfestes in Gravenbruch geben.

Der Sonntag wird aber als Veranstaltungstag nicht ausfallen.

In Kooperation mit der Stadtbibliothek, ist eine Autorenlesung ins Programm genommen worden. Tim Frühling wird um 12 Uhr eine Krimilesestunde im Festzelt abhalten – Eintritt frei!

Anschließend umrahmt Thomas Peter-Horas das Stadtteilfest mit seinen Akkordeonklängen. Die Erwachsenen können diesen gemütlich bei einer Tasse Kaffee & Kuchen lauschen, während sich die Kinder bei den Kinderaktionen vom THW, Kinder- und Jugendzirkus und SSG austoben oder sich bei Kristin schminken lassen. Allein oder mit der Familie, können sie aber auch die Abenteuer des Affen Wuselpusel beim Kasperletheater um 14.30 Uhr verfolgen.

Falls das Kinderzimmer zu voll sein sollte, besteht die Möglichkeit, am bunten Kinderflohmarkt teilzunehmen (13.30-16 Uhr)

Für den Kinderflohmarkt bittet der FB Stadtbelebung um Anmeldung,

Tel.: 06102-747419 oder Mail an: gordana.petkovic@hugenottenhalle.de

Die Teilnahme ist kostenlos! Die Standplätze werden vor Ort zugewiesen.