Konzert mit dem Mainhatten Pops Orchester.
Leitung: Thorsten Wszolek

Das Mainhatten Pops Orchester ist durch die beliebten Neujahrskonzerte und die Musicalaufführungen des Mund Art Theaters bekannt.
Die Mainhatten Pops spielen Open Air auf dem Rosenauplatz vor der Hugenottenhalle, ganz ohne Wetterrisiko, weil bei Regen einfach in der Halle gespielt wird.
Im ersten Teil wird leichte Unterhaltungsklassik aus „Carmen“, „Der Nussknacker“, „Peer Gynt“ oder „Bolero“ gespielt. Im zweiten Teil gibt es World-hits und Evergreens wie „Moviestar“ von Harpo, „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens oder „Strangers in the Night“ von Bert Kaempfert.

 

www.frankfurtticket.de/tickets/1st-night-of-the-proms-8528.24139/

Eintritt: 15,- €