Die Mitglieder der Gruppe „Textilkultur“ haben sich in weiten Bereichen von den kommerziell angebotenen Textilien gelöst und entwickeln eigene Techniken der Stoff- und Quiltgestaltung durch Handfärberei, moderne Drucktechniken und innovative Oberflächengestaltungen. Die Gruppe trifft sich zu regelmäßigem Erfahrungsaustausch und erarbeitet, bzw. interpretiert gemeinsam textile Themen.

Mitglieder der Gruppe:

Gudrun Felkl
Marika Kießling
Elke Krusemark-Camin
Angelika Luft
Meggi Marx
Rotraut Nold

Jede Einzelne hat in einem sehr individuellen Werdegang zu ihrer eigenen textilen Handschrift gefunden, was sich in der diesjährigen „Weinfestausstellung – Textilkunst im Fadenkreuz“ wiederspiegelt.

Foto:©Textilgruppe

 

 

Eintritt frei