Neu-Isenburg steht zum dritten Mal ganz im Zeichen von QUO VADIS – STADT DER ZUKUNFT und der nachhaltigen Stadtentwicklung.
Unter dem Motto Neu-Isenburger Energie- & Klimatage findet die Informationsveranstaltung vom 27.09. – 30.09. 2018 zusammen mit einem umfangreichen Bürgerprogramm statt. Die Stadt der Zukunft soll CO2-neutral, klima- und ressourceneffizient und klimaangepasst sein. Mit dem erarbeiteten integrierten Klimaschutzkonzept will die Stadt Wege in die Klimaneutralität aufzeigen und ihre geplanten Klimaschutzaktivitäten vorstellen sowie die Maßnahmen und deren Wirkungen diskutieren und im Bewusstsein aller zu verankern. Dazu gehören auch die Maßnahmen zum „Stadtentwicklungskonzept Mobilität 2030“ und dem Städtebaulichen Entwicklungskonzept „Vom Alten Ort zur Neuen Welt."
Eine nachhaltige Stadtentwicklung geht alle an.

Quo Vadis - Stadt der Zukunft

Täglich 9-18 Uhr



Eintritt frei