Eine Hugenottin führt im Fackelschein durch das welsche Dorf vor 300 Jahren, im Jahre 1718. Ihre Besucher treffen gemeinsam mit ihr den Geist von Graf Johann Philipp zu Ysenburg-Büdingen und erfahren „aus erster Hand“ viel zum Lebensgefühl von Arm und Reich im 18. Jahrhundert.

Stadtführung mit Miruna Costa und Christian Kunz.

Teilnahmegebühr: Zahle, was du willst