Antje Asendorf, Ulf Borcherding, Stefan Hladek, Martin Wentzel

Motto: „8 Hände auf 24 Saiten“

Das Barrios Guitar Quartet zählt zu den renommiertesten Ensembles der klassischen Gitarrenwelt. Das Quartett gastierte bei zahlreichen Festivals, wie u. a. dem Schleswig Holstein Musikfestival, dem Rheingau Musik Festival, dem Kurt Weill Fest Dessau, den Weilburger Schlosskonzerten, den Aschaffenburger Gitarrentagen und dem Hohenloher Musiksommer. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen zeigen die große musikalische Bandbreite des Ensembles. Mit Werken von Antonio Vivaldi bis Kurt Weill wird dieser Konzertabend zu einem besonderen Erlebnis.

Foto: Weilmünster

Eintritt: 12,-€